Fabian Tait: „Wir müssen die Chancen auch nutzen“

Der FC Südtirol ist am Sonntag mit einem 1:0 zuhause gegen Pro Vercelli auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Obwohl der Abstand des Tabellenführers zum ersten Verfolger weiter 8 Zähler beträgt, schlug FCS-Leitwolf Fabian Tait nach dem Schlusspfiff warnende Töne ein.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH