a Serie C

Das Stadion in Triest ist äußerst beliebt. © APA / ROBERT JAEGER

In diesem historischen Stadion will der FCS aufsteigen

Im Stadion von Triest will der FC Südtirol am Sonntag Meister werden und damit den erstmaligen Sprung in die Serie B schaffen. Das Schmuckkästchen bietet Platz für fast 30.000 Zuschauer und bot in der Vergangenheit bereits Champions-League-Fußball.

Das „Nereo-Rocco“-Stadion in Triest – es ist ein mehr als würdiger Schauplatz für das Spiel der Spiele für den FC Südtirol. Fast 30.000 Zuschauer fasst die Arena in Triest, die 1992 fertiggestellt wurde und als beliebtestes Ausweichstadion Italiens gilt.

Schlagwörter: Fussball Serie C FC Südtirol

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH