• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

Die Würfel im Südtiroler Amateurfußball sind gefallen

Plose feiert den Aufstieg in Oberliga (Foto: ASC Plose)

Plose feiert den Aufstieg in Oberliga (Foto: ASC Plose)

30. Mai 2011, 13:47 Fußball

Am Sonntag wurden die letzten 90 Minuten der regulären Spielzeit ausgetragen. Die meisten Entscheidungen sind damit gefallen. SportNews.bz gibt einen Überblick.

Landesliga – Im höchsten Spielkreis der Provinz hat sich Plose durchgesetzt und wird im kommenden Jahr in der Oberliga auf Punktejagd gehen. Der Eisacktaler Klub rundete eine erfolgreiche Saison mit einem souveränen 3:0-Heimsieg gegen Virtus Don Bosco ab und ließ somit die beiden Verfolger Tramin und Neugries hinter sich. Diese beiden Klubs werden am Mittwoch, 1. Juni ein Entscheidungsspiel austragen, der Sieger trifft dann am Sonntag, 5. Juni auf Drò um den zweiten Aufsteiger in die höchste regionale Spielklasse zu ermitteln. In die erste Amateurliga steigen Bruneck, Lana und der SC Passeier ab.

1. Amateurliga – Im äußerst spannenden A-Kreis setzte sich Moos durch, das 51 Punkte sammeln konnte und damit einen Zähler Vorsprung auf Latsch hatte. Der Vinschger Klub trifft in einem Entscheidungsspiel auf Teis, das im B-Kreis den zweiten Platz einnahm. Im Ostkreis wurde Natz Meister. Die Eisacktaler kehren damit in die Landesliga zurück. Die Absteiger in die 2. Amateurliga heißen hingegen Riffian, Terlan, Reischach und Mühlbach.

2. Amateurliga – Eine Liga höher spielen in der kommenden Saison Oberau, Steinegg und die Auswahl Ridnaun. Ins Play Off geschafft haben es hingegen Haslach, Barbian (das am letzten Spieltag mit einer Niederlage gegen Aicha den direkten Aufstieg verpasste und die Auswahl Hochpustertal. In die Niederungen der dritten Amateurliga steigen Girlan und Gries (Gruppe A), Aicha und Gröden (Gruppe B), sowie Gais und Sterzing (Gruppe C) ab.  

3. Amateurliga – Auch hier gab es heuer wie in der zweiten Amateurliga drei Kreise. Den Aufstieg in die zweite Amateurliga machten Laatsch/Taufers, Brixen und Hochabteital perfekt. Eine Chance auf den Aufstieg gewahrt haben sich die Zweitplatzierten Algund, Lajen und Wiesen/Pfitsch.

Alter: 4 Jahr(e)