b American Football

Jalen Hurts (l.) und die Eagles mussten sich erstmals geschlagen geben. © APA/getty / Scott Taetsch

Die letzte NFL-Siegesserie ist gerissen

Die Washington Commanders haben die Siegesserie der Philadelphia Eagles in der NFL beendet.

In Philadelphia holten die Commanders am Montag (Ortszeit) ein 32:21 gegen das zuvor einzige noch ungeschlagene Team der American-Football-Liga. Die Eagles sind ihren Status als bestes Team der NFL nun los und teilen sich die Spitzenbilanz von acht Siegen und einer Niederlage nun mit den Minnesota Vikings. In der starken NFC East ist das Team vor den New York Giants aber weiter Leader.



Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH