b American Football

Indianapolis (in blau) setzte sich gegen New England durch. © APA/getty / ANDY LYONS

Indianapolis liegt auf Playoff-Kurs

Die Indianapolis Colts haben einen großen Schritt in Richtung Playoffs in der nordamerikanischen Football-Liga NFL gemacht.

Sie gewannen am Samstag (Ortszeit) mit 27:17 gegen die New England Patriots mit dem deutschen Profi Jakob Johnson, die in der AFC East mit neun Siegen aus 14 Spielen weiter an der Spitze liegen. Die Colts sind Zweiter in der AFC-South-Division.


Schon nach dem ersten Viertel stand es 14:0 für die Colts. Bis zur Halbzeit kam noch ein Field Goal hinzu. Die Patriots meldeten sich im Schlussabschnitt zwar noch einmal zurück, konnten die Wende aber nicht mehr einleiten. Entscheidend war unter anderem auch, dass Indianapolis New Englands Laufspiel unterband und Quarterback Mac Jones dagegen nicht die besten Lösungen fand. Bei den Patriots musste zudem Nelson Agholor mit einer Verletzung vorzeitig vom Feld.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH