b American Football

Die Tampa Bay Buccaneers spielen im heimischen Stadion um den Super Bowl. © APA/getty / Mike Ehrmann

Keine Kanonenschüsse beim Touchdown

Die Kanonen im Raymond James Stadium von Tampa müssen im Super Bowl still bleiben.

Die Tampa Bay Buccaneers sind in der Nacht zum Montag (0.30 Uhr MEZ) zwar das erste Team in der NFL-Geschichte, das an einem Super Bowl im eigenen Stadion teilnimmt – die Arena wird aber dennoch als neutraler Austragungsort behandelt werden. Das geht aus einem Bericht auf der NFL-Homepage hervor. Die Kanonen auf dem Piratenschiff im Stadion dürfen also nicht wie üblich nach Touchdowns donnern. Bei der Teamvorstellung hingegen schon – und im Fall eines Sieges gegen die Kansas City Chiefs auch nach dem Spiel.


Autor: dpa/fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210