b American Football

Freude bei Cowboy-Spieler Ezekiel Elliott. © APA/getty / ELSA

Nur noch zwei NFL-Teams ungeschlagen

Die New York Giants haben ihr Heimspiel gegen die Dallas Cowboys 16:23 verloren und ihre erste Niederlage in der NFL kassiert.

Nach drei Spieltagen gibt es deswegen nur noch zwei ungeschlagene Mannschaften in der National Football League – die Miami Dolphins und die Philadelphia Eagles. Nach ESPN-Angaben gab es zuletzt vor 50 Jahren weniger unbesiegte Teams so früh in der Saison. Cowboys-Quarterback Cooper Rush führte sein Team mit einem Touchdown-Pass und insgesamt 215 Yards zum Sieg und bleibt bislang ein sehr guter Ersatz für den verletzten Dak Prescott. Den zweiten Touchdown erlief Ezekiel Elliott.


Die Tampa Bay Buccaneers um Quarterback-Superstar Tom Brady bereiten sich unterdessen wegen eines drohenden Hurrikans in Florida auf dem Gelände der Miami Dolphins auf das nächste Heimspiel in der NFL vor. Wie der Super-Bowl-Champion der Saison 2020 am Montag mitteilte, werde die Mannschaft am Dienstag nach Miami Gardens abreisen und sich dort von Mittwoch an auf das Heimspiel gegen die Kansas City Chiefs vorbereiten. Die Partie soll unverändert am Sonntag im Raymond James Stadium in Tampa ausgetragen werden, allerdings habe die NFL die Situation rund um Hurrikan „Ian“ im Blick.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH