b American Football

Brian Flores wurde von den Miami Dolphins entlassen. © APA/getty / Mark Brown

Personalrochade in der NFL

In der amerikanischen Football-Liga NFL haben drei Teams nach dem Ende der Hauptrunde personelle Konsequenzen gezogen.

Die Miami Dolphins, die Chicago Bears und die Minnesota Vikings trennten sich am Montag alle von ihren Cheftrainern, bei den Vikings und den Bears mussten zudem auch die General Manager gehen. Alle drei Football-Teams verpassten die am Wochenende beginnenden Playoffs. Die Dolphins trennten sich von Brian Flores nach drei Spielzeiten und obwohl das Team sieben der letzten acht Saisonspiele gewonnen hatte. Matt Nagy war vier Jahre bei den Chicago Bears und kam in dieser Zeit zwei Mal in die Playoffs. Mike Zimmer musste bei den Vikings nach acht Jahren gehen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH