b American Football

Kyler Murray und die Arizona Cardinals haben sich auf einen Mega-Vertrag geeinigt. © GETTY IMAGES NORTH AMERICA / CHRISTIAN PETERSEN

Quarterback und Cardinals einigen sich auf Mega-Deal

Quarterback Kyler Murray und die Arizona Cardinals haben sich laut Medienberichten auf einen langfristigen Millionen-Vertrag geeinigt.

Der 24-Jährige soll demnach bis 2028 für die Cardinals spielen und nach Informationen von ESPN bis zu 230,5 Millionen US-Dollar verdienen. 160 Millionen US-Dollar sind demnach garantiert. Murray zählt zu den spektakulärsten Quarterbacks in der National Football League, die Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung zogen sich aber über Monate. Eine Rolle spielte dabei wohl auch, dass die Cardinals in der vergangenen Saison nach einem sehr guten Start mit zehn Siegen aus den ersten zwölf Spielen noch einbrachen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH