d Basketball

Bayerns Basketballer holen sich in Südtirol den Feinschliff für die neue Saison. © Stickel/FCB Basket Facebook

Bayerns Basketballer trainieren in Bruneck

Rund eine Woche sind die Basketballer des FC Bayern München im Pustertal zu Gast.

Die Partnerschaft zwischen der Ferienregion Bruneck mit dem FC Bayern Basketball geht damit in eine neue Runde. Das bayrische Spitzenteam, welches neben der Deutschen Basketball Liga (DBB) nun auch eine europäische A Lizenz besitzt und in der höchsten europäischen Liga der Euroleague spielt, hält bereits zum 8. Mal seit 2013 das Sommertrainingslager in der Rienzstadt ab.


Von Montag bis Samstag weilen die Bayern in Bruneck. Neben den Trainingseinheiten im „Campus“ in der Sportzone von Bruneck steht auch ein Testspiel gegen Zweitligist Scaligera Verona auf dem Programm. Das Spiel findet am Dienstag im „Palamazzali“ in Bozen statt (Spielbeginn ist um 18 Uhr).

Bayerns Basketballer holten in der vergangenen Saison den Pokalsieg und in der Meisterschaft den 2. Rang. In der EuroLeague schaffen die Münchner den Sprung ins Viertelfinale.

Schlagwörter: Basketball FCB Bayern

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos