d Basketball

Die Boston Celtics sind aus den Playoff-Rängen gerutscht. © APA/getty / Mike Ehrmann

Celtics verlieren und rutschen aus Playoff-Rängen

Die Boston Celtics haben in der NBA weiter zu kämpfen und gegen die Memphis Grizzlies verloren.

Der Deutsche Daniel Theis rettete sein Team mit einem Dunk 7,3 Sekunden vor Schluss zwar beim Stand von 117:117 zwar in die Verlängerung, konnte das 132:126 am Ende aber auch nicht verhindern. Durch die Niederlage rutschten die Celtics am Montagabend aus den Top sechs der Eastern Conference, die für die direkte Playoff-Teilnahme notwendig sind.


In der Western Conference stoppten die Houston Rockets ihren freien Fall und kamen nach 20 Niederlagen zu einem Sieg gegen die Toronto Raptors. Gegen den Meister von vor zwei Jahren gab es ein 117:99 für die Texaner. Bestes Team der NBA sind weiterhin die Utah Jazz, die gegen die Chicago Bulls ein 120:95 und damit den 31. Saisonsieg holten

Autor: dpa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210