d Basketball

Tomas Ress

Euroleague: Siena steht vor dem Aus

Am vorletzten Spieltag der Top16-Euroleague musste sich der Italienmeister zu Hause gegen Tabellenführer Barcelona mit 69:77-Punkten geschlagen geben und sieht nach dieser Niederlage den Einzug ins Viertelfinale in weite Ferne rücken. Siena muss am letzten Spieltag in Vitoria unbedingt gewinnen und gleichzeitig hoffen, dass Olympiacos die Russen von Khimki schlägt, um sich doch noch zu qualifizieren. Fünf Teams kämpfen um drei Plätze im Viertelfinale, Barcelona ist schon qualifiziert.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH