d Basketball

Raphael Gaspardo spielt seit zweieinhalb Jahren in der Serie A.

Ein Brixner hofft auf sein Debüt im Nationalteam

Der Südtiroler Raphael Gaspardo könnte Ende Februar erstmals für die italienische Basketball-Nationalmannschaft auflaufen. Er steht im Aufgebot für die WM-Qualifikation.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH