d Basketball

Kevin Durant hat noch nicht genug. © APA/getty / Sarah Stier

„Lächerlich“: Durant denkt nicht ans Aufhören

Basketball-Starspieler Kevin Durant hat Berichte über ein baldiges Karriereende zurückgewiesen.

„Ich weiß, dass die meisten Leute unbenannten Quellen mehr glauben werden als mir, aber wenn irgendjemand da draußen zuhört: Ich habe nicht vor, in absehbarer Zeit in den Ruhestand zu gehen. Dieser Shit ist lächerlich“, schrieb der 33 Jahre alte Profi der Brooklyn Nets in den sozialen Medien. Zuvor hatte es Berichte gegeben, dass der Basketballer lieber in der nordamerikanischen Profiliga NBA aufhören wolle als nochmal für die Nets aufzulaufen.


Durant will den Club verlassen und soll laut The Athletic sogar die Entlassung von Trainer Steve Nash und Manager Sean Marks gefordert haben, damit er bleibt. Der Flügelspieler wurde 2017 und 2018 mit den Golden State Warriors Meister, schaffte es aber seit dem Wechsel zu den Nets im Jahr 2019 nicht mehr in die Erfolgsspur. Durant hat 2012, 2016 und 2020 Olympia-Gold mit den US-Basketballern gewonnen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH