d Basketball

Die Golden State Warriors und die Boston Celtics stehen zum Saisonstart im Einsatz. © APA/getty / EZRA SHAW

NBA-Eröffnungsnacht mit Golden State und Boston

Die neue Saison der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA soll mit Spielen der letztjährigen Finalisten Golden State Warriors und Boston Celtics beginnen. Dies berichtet das Portal The Athletic am Dienstag.

Die NBA hat den offiziellen Spielplan, der für August erwartet wird, bislang nicht veröffentlicht. Dem Bericht zufolge sollen die Celtics am 18. Oktober zunächst die Philadelphia 76ers empfangen, bevor Meister Golden State auf die Los Angeles Lakers mit LeBron James trifft.


Die Final-Revanche zwischen Boston und Golden State soll es am 10. Dezember in San Francisco sowie am 19. Januar in Boston geben. Die Dallas Mavericks sollen zum Start der neuen Saison am 19. Oktober bei Hauptrundensieger Phoenix Suns gastieren. Für die traditionellen Weihnachtsspiele am 25. Dezember ist ein Heimspiel gegen die Lakers vorgesehen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH