d Basketball

Venedig ist bereit für die neue Saison (facebook Reyer Venezia)

Ress & Co. beginnen die Serie A in Bologna

Am Sonntag beginnt die höchste italienische Basketball-Meisterschaft. Reyer Venezia mit dem Buchholzer Tomas Ress startet auswärts bei Obiettivo Lavoro Bologna in die Serie A 2015/16.

In den USA bereiten sich die besten Basketballteams der Welt noch auf die NBA vor, die heuer am 27. Oktober beginnen wird. In Italien wird es für die Profis bereits an diesem Sonntag, 4. Oktober ernst. Nach dem Supercup Final Four, das am vergangenen Wochenende über die Bühne ging, legt nun die Serie A los.

Einer der Protagonisten der höchsten italienischen Basketball-Liga kommt aus Südtirol. Tomas Ress aus Buchholz zählt auf seiner Position immer noch zu den besten Spielern in Italien. Für ihn und sein Team Reyer Venezia beginnt die Meisterschaft in Bologna. Die Partie wird am Sonntag um 18.15 Uhr angepfiffen.

Ein Match, das die Lagunenstädter auf keinen Fall verlieren wollen, nachdem sie im Supercup im Halbfinale gegen Mailand die Segel streichen mussten. "Wir sind enttäuscht, weil wir eine große Chance weggeworfen haben. Nun müssen wir aber das Blatt wenden und die Serie A mit der richtigen Einstellung angehen", sagte Ress im Rahmen des Medientages in Venedig.


Serie A - 1. Spieltag (Sonntag, 4. Oktober 2015 - 18.15 Uhr)

Avellino - Pesaro
Varese - Caserta
Pistoia - Brindisi
Bologna - Venezia
Capo d'Orlando - Cantù
Sassari - Cremona (20.30)
Torino - Reggio Emilia (5.10, 20.45)
Trento - Milano (8.10, 20.45)

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210