d Basketball

Tomas Ress und Co. eilen von Sieg zu Sieg (Foto: Reyer Umana Venezia)

Ress und Venedig stürmen an die Tabellenspitze

Serie-A-Klub Umana Reyer aus Venedig ist aktuell das Maß aller Dinge im italienischen Basketball. Nicht ganz unbeteiligt: Der Buchholzer Tomas Ress. sbanca anche il campo di Brindisi, conquista la sua quarta vittoria in cinque partite e aggancia uno storico primo posto in classifica. Solita prestazione super di Tomas Ress. Chiude con 11 punti.

Seit Sonntagabend grüßt Reyer Venezia von der Tabellenspitze. Das Team aus der Lagungenstadt bot im schwierigen Auswärtsspiel in Brindisi eine klasse Leistung und wies die Hausherren mit 81:74 in die Schranken. Bester Akteur am Feld war Goss mit 15 Punkten. Allerdings nahm auch Ress erneut eine Schlüsselrolle im Spiel von Reyer ein. Er verbuchte insgesamt elf Punkte und fünf Rebounds.


Enel Brindisi – Reyer Venezia 74:81 (14:22, 29:41, 50:58)

Enel Brindisi: Turner 13, Cournooh 3, Denmon 21, Henry 4, James 10, Harper 6, Bulleri 5, Zerini 4, Di Salvatore ne, Morciano ne, Ivanov 8

Umana Reyer: Dulkys 6, Ress 11, Viggiano 13, Peric 14, Stone 10, Ortner 8, Ceron, Zucca, Goss 15, Moore 3, Ruzzier 1


Autor: sportnews