d Basketball

Italien musste sich im Gruppenspiel gegen Spanien mit 67:60 geschlagen geben. © APA/afp / HECTOR RETAMAL

Spanien mit dem längeren Atem: WM-Aus für Italien

Italien hat sich bei der Basketball-Weltmeisterschaft nicht für das Viertelfinale qualifiziert. Im vorletzten Gruppenspiel unterlagen die Azzurri Spanien mit 67:60.

Italien hat zwar noch ein Gruppenspiel (am Sonntag,10.30 Uhr gegen Puerto Rico) vor sich, ein Sieg gegen das US-amerikanische Außengebiet würde aber auch nicht für eine Qualifikation ins Viertelfinale reichen.

Im Match gegen Spanien waren die Italiener dabei lange ebenbürtig. Im letzten Viertel ging den Azzurri aber die Kraft aus, um den Spaniern, die zum Favoritenkreis für den WM-Titel gehören, die Stirn zu bieten.

Überragender Akteur der Azzurri war Danilo Gallinari. Der 2,08 Meter hohe Forward, der in der NBA bei Oklahoma City Thunder unter Vertrag steht, erzielte 15 Punkte, 2 Assists und holte sich 5 Rebounds.

Autor: fs

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210