d Basketball

Peric & Co. waren in Le Mans auf verlorenem Posten (basketballcl.com)

Umana Reyer verliert gegen Le Mans deutlich

Der Auftakt in die Champions League 2016/17 ging für das Team von Tomas Ress am Mittwochabend gründlich in die Hose.

Umana Reyer zog beim französischen Spitzenklub mit 49:68 den Kürzeren. Führte Venedig nach dem ersten Viertel noch 14:13, so wendete Le Mans das Blatt im zweiten Spielabschnitt und baute den Vorsprung sukzessive aus. Im letzten Viertel brach Umana Reyer komplett ein (7:18). Tomas Ress aus Buchholz stand eineinhalb Minuten auf dem Parkett, konnte in diesen 90 Sekunden aber keine Akzente setzen.

Autor: sportnews