Alpine Ski-WM 2017

Wendy Holdener gewann die Kombi (Foto Claudio Kernen)

Schweizer Doppelsieg in der Kombi – Goggia fädelt ein

Nichts wurde es mit der erhofften Medaille für die „Azzurri“ bei der WM-Kombi in St. Moritz. Sofia Goggia, nach der Abfahrt auf dem ersten Platz, fädelte im Slalom bereits nach wenigen Torstangen ein. Am Ende standen so zwei Schweizerinnen und eine alte Bekannte aus Österreich auf dem Stockerl.

Den Sieg holte sich die Technik-Spezialistin Wendy Holdener. In der Abfahrt fuhr sie sich einen siebten Platz heraus und zeigte anschließend im Slalom, dass sie zu den besten ihrer Zunft gehört: Dank einer gewohnt sicheren Fahrt setzte sie sich an die Spitze des Feldes und wurde von dort nicht mehr verdrängt – auch nicht von ihrer Landsfrau und TopfavoritinMichelle Gisin, die WM-Gold am Ende um läppische fünf Hundertstelsekunden verpasste. Für Holdener, die in dieser Saison bei sechs von sieben Slalom-Rennen aufs Podium gefahren ist, und Gisin waren es die ersten Medaillen bei einer Weltmeisterschaft.

Ein breites Lächeln hatte am Ende auch Michaela Kirchgasser im Gesicht. Die Österreicherin belegte im Endklassement Platz drei und holte somit ihr drittes Edelmetall bei einer WM.

Für das zur Halbzeit führende Trio Sofia Goggia (1.), Ilka Stuhec (2.) und Lara Gut (3.) endete das Rennen in einem Albtraum. Goggia und Stuhec fädelten bereits nach wenigen Toren ein, Gut verletzte sich beim Warmmachen sogar am Knie und musste mit dem Hubschrauber abtransportiert werden. Die nächsten Stunden werden Klarheit über ihren Gesundheitszustand bringen.

Südtirolerin war, wie schon in der Abfahrt, keine dabei.


FIS Weltmeisterschaft in St. Moritz, Kombination der Damen:
1. Wendy Holdener (SUI) 1.58,88
2. Michelle Gisin (SUI) +0,05
3. Michaela Kirchgasser (AUT) +0,38
4. Denise Feierabend (SUI) +0,82
5. Lindsey Vonn (USA) +0,85
6. Marie-Michele Gagnon (CAN) +1,27
7. Federica Brignone (ITA) +1,38
8. Marusa Ferk (SLO) +1,84
9. Ricarda Haaser (AUT) +1,93
10. Ragnhild Mowinckel (NOR) +1,96



Die Details des Rennens gibt es im Live Ticker nachzulesen:


Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210