F Events

Das sind die begehrten Trophäen am heutigen Ball des Sport in Meran. Nicht kurz kommt dort auch das EBEL-Finalspiel.

Heutiger Sportlerball mit Hockey-Finale live im Anschluss

Die „Dolomiten“-Leser haben abgestimmt, am heutigen Freitagabend wird im Meraner Kursaal das Ergebnis präsentiert: Wer sind die diesjährigen Sportler und Sportlerin des Jahres? Und: Gewinnt der HCB erneut den EBEL-Pokal? Das alles kann man in Meran miterleben.

Ins Finale geschafft haben es bei den Damen Carolina Kostner, Evelin Landthaler, Manuela Mölgg, Anika Niederwieser, Johanna Schnarf und Dorothea Wierer. Bei den Männern haben es Roland Fischnaller, Lukas Hofer, Dominik Paris, Andreas Seppi, Omar Visintin und Dominik Windisch in die Finalrunde geschafft.

Der Erlös des „Balls des Südtiroler Sports“ geht zugunsten der Südtiroler Sporthilfe.

Kein Sportlerball ohne Hockey-Finale


Gleichzeitig mit dem Ball des Sports findet in diesem Jahr auch das Finalspiel des HCB Südtirol gegen Red Bull Salzburg statt. So ein sportlicher Ereignis darf natürlich auf dem Sportlerball nicht übersehen werden.

Deshalb wird die Begegnung in Salzburg nach Beendigung der Preisverleihung live auf einem Monitor übertragen.

Karten für die sportlichste Ballnacht des Jahres:

online unter http://www.sporthilfe.it/de/ball-des-sports/

Brennerstraße 9 in Bozen

Tel. 0471-975717

Ticketreservierung unter

http://www.sporthilfe.it/de/ball-des-sports/kartenreservierung/

NEU: LATE NIGHT TICKETS ab 22 Uhr an der Abendkasse um 25 Euro

Autor: chm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210