F Olympia 2018

Marge und Homer Simpson als Olympiasieger. © Youtube / Screenshot

Verrückt: Die Simpsons sagten Olympia-Gold voraus

Dass die Simpsons gerne Mal bestimmte Ereignisse der Zukunft prophezeien, ist längst kein Geheimnis mehr. Nun haben Homer & Co. wieder einmal zugeschlagen.

Und zwar bei den Olympischen Winterspielen: Dort holten die Curler der USA als krasse Außenseiter die Goldmedaille. Im Finale rangen die US-Boys die favorisierten Schweden mit 10:7 nieder und krönten sich so erstmals in der Geschichte zu Olympiasiegern. Etwas unheimlich wird die ganze Sache, wenn man eine alte Simpsons-Serie genauer unter die Lupe nimmt: In einer 2010 ausgestrahlten Folge „curlten“ sich Marge und Homer für die USA ebenfalls zur Goldmedaille bei den Olympischen Spielen. Finalgegner damals? Natürlich Schweden.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Simpsons die Zukunft prophezeit haben. In einer im Jahr 2000 ausgestrahlten Folge war beispielsweise Donald Trump bei den Simpsons Präsident der Vereinigten Staaten – 17 Jahre später trat dieses Ereignis tatsächlich ein. Aber auch die europäische Griechenland-Krise, Lady Gagas Halbzeitshow beim Super-Bowl oder der Abhörskandal der NSA waren bei den Simpsons schon Thema, bevor die Ereignisse überhaupt in der Realität eingetroffen sind.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210