F Olympia

Marcell Jacobs (vorne) gewann Gold über 100 m. © APA/afp / JEWEL SAMAD

Das ist Italiens neuer Sport-Held

Der 1. August 2021 ist laut diversen Medienberichten im Stiefelstaat „der größte Tag in der italienischen Sportgeschichte.“ Marcell Jacobs und Gianmarco Tamberi holten fast zeitgleich eine Goldmedaille. Dabei kam vor allem der Olympiasieg von Jacobs über 100 m, der Königsdisziplin der Leichtathletik, völlig aus dem Nichts. Auf s+ stellen wir den neuen Sporthelden kurz vor.

Jacobs Mutter ist Italienerin, er zog als Baby nach Italien. Erstaunlich ist auch die Entwicklung von „Crazy“ – so sein Spitzname – zum schnellsten Sprinter der Olympischen Spiele in Tokio. Mehr lesen Sie auf s+.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH