F Olympia

Italo Ferreira jubelt über Gold. © APA/afp / YUKI IWAMURA

Ein Brasilianer ist der erste Olympia-Sieger im Surfen

Der Brasilianer Italo Ferreira hat die Olympia-Premiere im Surfen gewonnen.

Der 27-Jährige setzte sich am Dienstag im Finale am Tsurigasaki Surfing Beach klar gegen den Japaner Kanoa Igarashi durch. Nach seinem Sieg wurde der Gewinner der Championship Tour 2019 auf den Schultern seiner Team-Mitglieder unter dem wolkenverhangenen Himmel aus dem Wasser getragen. Dritter wurde der Australier Owen Wright, der im Kampf um Bronze den Brasilianer Gabriel Medina besiegte.


Bei den Frauen holte sich die Japanerin Amuro Suzuki Bronze. Im großen Finale behauptete sich die US-Amerikanerin Carissa Moore gegen Bianca Buitendag aus Südafrika.

Schlagwörter: Olympia Surfen Ferreira

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos