F Olympia

Raphaela Folie freut sich über ihr Olympisches Abenteuer.

Im Überblick | Alle Termine der Südtiroler Olympia-Starter

Diese Grafik sollten Südtiroler Olympia-Fans genauestens studieren: SportNews präsentiert den Überblick über alle Starttermine der heimischen Sportler in Tokio.


Am Freitag ist es endlich soweit: Dann werden in Tokio die Olympischen Spiele eröffnet. Als erster Südtiroler wird Volleyballer Simone Giannelli im Einsatz stehen. Er bestreitet in der Nacht auf Samstag mit den Azzurri das Auftaktmatch gegen Kanada. Auch Tischtennisspielerin Debora Vivarelli wird schon am Samstagnachmittag (MESZ) Olympialuft schnuppern.

Nach und nach steigen alle weiteren heimischen Olympia-Starter ins Geschehen ein. Den letzten Auftritt mit Südtiroler Beteiligung könnte es am Sonntag, 8. August geben: Dann steht das Spiel um Platz 3 bzw. das Finale der Volleyballdamen auf dem Programm. Raphaela Folie könnte sich dabei den Traum von einer Medaille erfüllen – vorausgesetzt natürlich, Italiens Auswahl nimmt alle vorherigen, schweren Hürden.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos