F Olympia

Mariabenedicta Chigbolu, Petra Nardelli, Rebecca Borga, und Alice Mangione verpassten den Final-Einzug. © FIDAL

Nardelli kann trotz verpasstem Finale lachen

Im Olympia-Stadion von Tokio hatte Petra Nardelli am Donnerstag ihren olympischen Auftritt. Nach dem Vorlauf in der 4 x 400-m-Staffel war sie ein wenig enttäuscht, aber doch froh, dabei gewesen zu sein.

Warum Petra Nardelli und deren Mannschaftskolleginnen nach dem Rennen mit dem Ergebnis etwas hadern, wie sie ihre Ablösung bewertet, welches Fazit sie nach ihren ersten Olympischen Spielen zieht und was sie sich für die Zukunft wünscht, lesen Sie mit s+.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210