F Olympia

Mathieu Van der Poel stürzte spektakulär. © APA/afp / GREG BAKER

VIDEO | Kopfüber vom Rad: Van der Poel bei Sprung über Felsen gestürzt

Zu einem spektakulären Unfall ist es am Montag beim Olympischen Cross-Country-Rennen der Mountainbiker gekommen.

Der Niederländer Mathieu Van der Poel, der vor dem Rennen als Favorit gehandelt wurde, stürzte bereits in der ersten Runde beim Sprung über einen Felsen schwer. Der Allrounder konnte dennoch vorerst weiterfahren, gab aber letztendlich nach 4 Runden auf.


Den spektakulären Sturz gibt es hier im Video.

https://www.youtube.com/watch?v=NydftCVOPaI



Die Goldmedaille sicherte sich der Brite Thomas Pidcock. Gerhard Kerschbaumer aus Verdings kam nicht über Rang 20 hinaus. Hier geht es zum ausführlichen Rennbericht.

Schlagwörter: Olympia Mountainbike Video

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos