F Olympia

Allen Schutzmaßnahmen zum Trotz breitet sich das Coronavirus auch unter Athleten weiter aus. © APA/afp / LUIS ACOSTA

Weitere Corona-Fälle im olympischen Dorf

Die Veranstalter von Tokio 2020 haben am Montag von 16 neuen positiven Tests auf das Coronavirus berichtet. Das brachte die Gesamtzahl der Corona-Fälle, die seit 1. Juli im Zusammenhang mit den Olympischen Spielen registriert wurden, auf 148.

Drei Fälle sind mittlerweile bei den niederländischen Ruderern bestätigt. Neben Athlet Finn Florijn gaben auch Trainer Josy Verdonkschot und ein Betreuer einen positiven Test ab, wie die Nachrichtenagentur Reuters erfuhr. Das Team habe eingewilligt, sich von den übrigen Sportlern aus anderen Nationen weitgehend fernzuhalten, hieß es in einem Bericht. Die positiv Getesteten befinden sich in Quarantäne.


Schlagwörter: Olympia Corona Covid-19

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos