Olympia Rio 2016

Andreas Seppi ist am Samstag im Einsatz

Auch Andreas Seppi steigt am Samstag ins Olympia-Abenteuer ein

Nicht nur Karin Knapp, sondern auch Andreas Seppi wird am Samstag bei den olympischen Spielen in Rio sein Debüt geben. Der Kalterer bestreitet am späten Abend mitteleuropäischer Zeit sein erstes Spiel.

Auf Court neun wartet im dritten Spiel nach 16 Uhr mitteleuropäischer Zeit der Ukrainer Illya Marchenko, zurzeit die Nummer 64 der Welt. Seppi, der im ATP-Ranking an Nummer 74 geführt wird, traf in seiner Karriere erst einmal auf Marchenko, und zwar vor sechs Jahren in Eastbourne, wobei der Osteuropäer damals mit 6:4, 6:4 die Oberhand behielt.

Bei einem Sieg gegen den Ukrainer würde Seppi in der zweiten Runde aller Wahrscheinlichkeit nach auf Rafael Nadal treffen, der in seinem Erstrunden-Duell gegen Federico Delbonis als klarer Favorit ins Rennen geht.



Autor: sportnews