Olympia Rio 2016

Gerhard Brandstätter (Foto: stol.it)

Schwazer-Anwalt Brandstätter telefonisch bedroht

Der Dopingfall Schwazer zieht immer weitere Kreise. Nun soll auch Rechtsanwalt Gerhard Brandstätter von einem hochrangigen Funktionär des internationalen Leichtathletikverbandes IAAF bedroht worden sein.

Brandstätter erklärte in einem Interview, das Rai Südtirol am Samstag in der „Tagesschau“ ausstrahlte, dass ihn ein hochrangigerFunktionär der IAAF telefonisch angehalten habe, aufzupassen was er tue und sage, weil man das genau verfolge und daraus Konsequenzen ziehen würde. Dasselbe – so Brandstätter weiter – gelte auch für Trainer Sandro Donati, bzw. Alex Schwazer.

Schwazers Verteidiger, der den Vorfall der Staatsanwaltschaft gemeldet hat,berichtete in dem Interviewaußerdem, dass Sandro Donati mittlerweile unter Personenschutz stehe. Er selbst habe keinen Personenschutz beantragt, wisse aber, an welche kompetenteStellen er sich zu wenden habe, sollte sich die Situation verschlimmern.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210