Olympia Sotschi 2014

Roland Clara (Pentaphoto)

Russischer Dreifachsieg über 50 km - Starker Auftritt von Roland Clara

Am Sonntagmorgen stand zum Abschluss der olympischen Langlaufbewerbe das 50-km-Massenstart-Rennen der Herren in der freien Technik am Programm. Dabei feierten die Gastgeber aus Russland einen Dreifacherfolg. Gold ging an Alexander Legkov der sich vor Maxim Vylegzhanin und Ilia Chernousov durchsetzte. Eine starke Vorstellung zeigte auch der Reischacher Roland Clara, der das Rennen auf dem elften Rang beendete. Fünf Ränge dahinter reihte sich der Grödner David Hofer ins Klassement ein.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210