L Ski Alpin

Im Ski-Zirkus läuten die Hochzeitsglocken. © AFP / FREDERICK FLORIN

„Wilde Zeiten“: Ein Ski-Paradiesvogel auf Hochzeitskurs

Während zahlreiche Ski-Asse dieser Tage in Cortina den WM-Medaillen hinterherjagen, hat ein Traumpaar das private Glück perfekt gemacht.

Resi Stiegler ist vielen Skifans ein Begriff – und das nicht nur, weil sie eine beachtliche Karriere (über 150 Weltcupstarts, zahlreiche Olympia- und WM-Teilnahmen) und eine noch beachtlichere Comebackqualität hat (trotz zahlreicher Bänderrisse und Knochenbrüche ist sie immer noch im Geschäft). Vielmehr ist es der Tatsache geschuldet, dass sich die US-Amerikanerin in all den Jahren den Namen eines Paradiesvogels zugelegt hat.


„Du hast nur ein Leben, an das du dich erinnern kannst“, sagte sie einmal in einem Interview. Passend dazu fuhr die ausgesprochen extrovertierte Tochter des Österreichischen Olympiasiegers Josef Stiegler zum Beispiel in den Slalomrennen des Öfteren mit einem Helm, auf dem Tigerohren aus Stoff aufgeklebt waren (siehe oben).

Ski-Ass heiratet Ski-Ass
Sportlich machte Stiegler, mittlerweile 35 Jahre alt, zuletzt nicht mehr die großen Schlagzeilen. Hauptsächlich fährt sie noch im Europacup, zum letzten Mal Weltcuppunkte hat sie im Jänner 2018 gesammelt. Dafür läuft es privat wie am Schnürchen: Auf den sozialen Medien hat Stiegler bekanntgeben, dass sie ihren um 8 Jahre jüngeren Freund David Ketterer aus Deutschland heiraten wird.


Resi Stiegler und David Ketterer werden heiraten.



„Ich tanze die ganze Nacht durch und feiere die Tatsache, dass ich den Rest meines Lebens mit der Liebe meines Lebens verbringen werde. Ich könnte nicht glücklicher sein. Wilde Zeiten“, so die honigsüße Botschaft von Stiegler. Damit gibt es im Ski-Zirkus künftig ein neues Traumpaar: Der aus Baden-Württemberg stammende David Ketterer ist ebenfalls Skifahrer und hat in seiner Karriere immerhin schon 28 Weltcupeinsätze zu Buche stehen. Eines dürfte fix sein: Eine ruhige Hochzeit wird es nicht werden.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210