4 Extremsport

Titelverteidigerin Maria Kemenater © www.wisthaler.com - Harald Wisthaler

Am Freitag startet das Südtirol Ultra Skyrace 2018

Dieses Wochenende findet das 6. Südtirol Ultra Skyrace statt. Den Teilnehmern stehen beim Extremberglauf entlang der Hufeisentour in den Sarntaler Alpen vier unterschiedliche Strecken zur Verfügung. Auch heuer wurde ein neuer Teilnehmerrekord mit 806 Sportlern aus 35 Nationen erreicht.

Höhepunkt und Königsdisziplin ist natürlich die Originalstrecke, also das Südtirol Ultra Skyrace, mit einer Länge von 121 Kilometern und 7554 Höhenmeter. Mit dabei ist auch wieder Rekordsieger Alexander Rabensteiner. Der Sieger aus den Jahren 2013-2015 möchte trotz einer Pause wieder an seine Topzeiten herankommen. Allerdings sieht der 42-jährige Klausner andere in der Favoritenrolle.

Der Topfavorit ist der 40-jährige Walter Manser. Für den Schweizer, der in der internationalen Trail-Szene bekannt ist, ist es die erste Teilnahme am Südtirol Ultra Skyrace. Auf dem Zettel muss man zudem noch den Südtiroler Jimmy Pellegrini und den deutschen Matthias Dippacher haben. Bei den Frauen ist die Sarnerin Vorjahressiegerin Maria Kemenater die Topfavoritin, die von der Ungarin Ildiko Wermescher, der Dänin Karin Brogger und der Trentinerin Lorenza Bortoluzzi herausgefordert wird. Der Startschuss fällt Freitags, 27.Juli um 20 Uhr am Waltherplatz in Bozen.

Auch das Südtirol Skyrace (69km/3930hm) besticht mit einer starken Besetzung. Der Vorjahrssieger Stefan Tschurtschenthaler bekommt es heuer mit einer starken Konkurrenz zu tun. Mit dem deutschen Johannes Klein ist ein Mitglied der deutschen Nationalmannschaft am Start. Der 27-jährige Oberstdorfer macht Jagd auf den Streckenrekord von Fulvio Dapit, der bei 7:04.44 Stunden liegt. Ebenfalls am Start ist der Vorjahrsdritte Mattia Depaoli. Bei den Frauen sind alle Augen auf Marie Ann Mcnaughton aus Hong Kong gerichtet. Sie hatte erst vor wenigen Tagen beim Eiger Ultra Trail über 101 Kilometern den 7. Platz erreicht. Konkurrenz bekommt sie von der Lokalmatadorin und Vorjahreszweiten Regina Spiess.

Auch Hansrudi Brugger mit dabei
Beim Südtirol Sky Marathon(42,2km/2863hm) gilt der Sieger von 2016 Andreas Reiterer als Topfavorit. Der 26-Jährige aus Hafling ist zudem Streckenrekordhalter mit einer Zeit von 4:01.41 Stunden. Konkurrenz bekommt er vom ehemaligen FC-Südtirol-Profi Hansrudi Brugger. Er hat heuer beim Wien Marathon bereits die 3-Stunden Marke geknackt. Bereits im Vorjahr bewies der 38-Jährige, dass er auch im Gelände schnell sein kann und belegte beim längeren Skyrace den starken 11. Platz.

Mit dabei ist auch Südtirols Top-Marathonläufer Alex Stuffer. Bei den Frauen geht der Sieg wohl nur über die Grödnerin Birgit Klammer. Sie konnte über diese Distanz bereits 2016 triumphieren und hält außerdem den Streckenrekord von 5:16.04 Stunden.

Erstmals ausgetragen wird heuer der Sky Trail. Die Strecke führt von Sarnthein nach Bozen und ist mit 27 Kilometer und 1027 Höhenmetern die kürzeste Distanz. Die Spitzenläufer dort sind die in der Schweiz lebende Meranerin Gertraud Höllrigl, Kathrin Rohleder aus Deutschland und der Österreicher Dominik Egger.


Südtirol Ultra Skyrace 2018 – Programm:

Freitag, 27. Juli 2018
17.00 Uhr: Öffnung Getränkestand am Waltherplatz Bozen – SC Neugries
19.30: Empfang der Teilnehmer Südtirol Ultra Skyrace am Waltherplatz in Bozen
20.00: Start Südtirol Ultra Skyrace in BOZEN (121 Kilometer/7554 Höhenmeter)

Samstag, 28. Juli 2018
6.00: Kaffee und Getränke im Start-Zielbereich auf den Talferwiesen in Bozen – SC Neugries
7.00: Start Südtirol Skyrace in BOZEN (69 km/3930 hm)
7.30: Start Südtirol Sky Marathon in BOZEN (42,2 km/2863 hm)
9.00: Start Südtirol Sky Trail in SARNTHEIN (27 km/1067 hm)
11.00: Ankunft erste Athleten in Sarnthein/Kirchplatz Südtirol Skyrace und Südtirol Sky Marathon – Musik mit DJ Marlon – Essen und Trinken Gasthof Post
11.00: Ankunft erste Athleten in Bozen/Talferwiesen Südtirol Sky Trail
13.30: Ankunft erste Athleten in Bozen/Talferwiesen Südtirol Ultra Skyrace und Südtirol Skyrace – Musik mit DJ Daniel Mojito – Essen und Trinken beim SC Neugries

Sonntag, 29. Juli 2018
ab 8.00: Countdown Südtirol Ultra Skyrace - Essen und Trinken beim SC Neugries
11.00: Preisverteilung Südtirol Ultra Skyrace Bozen/Talferwiesen
12.00: Schließung Zeitfenster Südtirol Ultra Skyrace

Autor: fp

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210