4 Extremsport

Das Siegerpodium der Teamwertung

Die Perkmanns gewinnen Uphill Duathlon

Knapp 100 Teilnehmer waren laut Angaben des Veranstalters am Sonntag bei der vierten Ausgabe des Uphill Duahtlons Bike & Run in Tscherms am Start, der die Teilnehmer auf einer Strecke von 9,1 Kilometern mit 1205 Höhenmetern auf das Vigiljoch führte.

Walter Perkmann und sein Neffe Hannes holten sich in der Teamwertung mit einer Zeit von 49.46 Minuten den Sieg und ließen Michael Tumer/Michael Aster knapp hinter sich. Walter Perkmann ist ehemaliger Masters-Italienmeister im MTB, während Hannes derzeit im Berglauf zu den stärksten Athleten des Landes zählt. Der 22-Jährige hatte am Tag vor dem Uphill Duathlon beim Drei Zinnen Alpine Run den dritten Platz belegt.

Die Einzelwertung entschied Roland Osele für sich, der nach 54.33 Minuten ins Ziel kam. Er verwies Stefano Facchini und Franz Hofer auf die Ehrenplätze. Bei den Damen holte sich Anna Pircher den Tagessieg. Ihr stand eine Zeit von 1:04.46 Stunden zu Buche. Ebenfalls aufs Podium schafften es – mit Respektabstand – Helga Platzgummer und Birgit Kössler.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..