4 Extremsport

Alexander Rabensteiner und Jimmy Pellegrini beim Start in Salurn © Anyfoto

Sky Run: In zehn Tagen rund um Südtirol

770 Kilometer entlang der Landesgrenze wollen Alexander Rabensteiner und Jimmy Pellegrini in den zehn Tagen zurücklegen. Die beiden Extremsportler müssen dabei rund 60.000 Höhenmeter überwinden.

Gestartet sind die beiden Ausdauersportler am Mittwoch um 5 Uhr Früh in Salurn. Die erste Etappe führte über den Klettersteig nach Fennberg, weiter auf die Mendel und über St. Felix und Rabbijoch bis zur Haselgruberhütte.

Am zweiten Tag führte die Tour über das Schwärzenjoch und das Langenfernerjoch weiter zum Stilfserjoch. Über den Tartscher Kopf ging es weiter nach Taufers im Münstertal.

Tag drei führt am Freitag durch das Avignatal zur Sesvennahütte und dem Reschenpass. Ziel ist die Weißkugelhütte. Am vierten Tag geht es über die Weißkugel, das Hauslabjoch (Fundstelle Ötzi) weiter ins Pfossental und das Timmelsjoch. Das Nachtquartier ist die Müllerhütte.

Am fünften Tag geht es über die Magdeburger Scharte zum Brennerpass und über die Wildseespitze weiter zum Pfitscherjochhaus. Tag sechs führt über Hochfeiler- und Edelrauthütte zum Stabeler Höhenweg und dann über den Lausitzer Weg zur Birnlückenhütte.

Nach der Übernachtung geht es über die Rötfleckscharte, durch das Arvental zum Klammljoch und zur Rosshornscharte, dann über die Jägerscharte hinunter zum Staller Sattel. Von dort führt der Weg zum Toblacher Pfannhorn und weiter Richtung Winnebach zum Übernachten. Am achten Tag steht der Aufstieg zum Helm an, hinunter zum Kreuzbergpass und zu den Drei Zinnen. Von Schluderbach geht es dann hinauf zum Berggasthof Plätzwiese.

Der neunte Tag beginnt mit dem Aufstieg Richtung Sennes See und zur Forcella de Salares. Über Pralongia und Campolongopass geht es auf auf den Piz Boè, von dort über den Sellastock zum Sellapass und zum Schutzhaus Tierseralpl.

Beendet wird das waghalsige Unterfangen voraussichtlich am zehnten Tag mit der Strecke Molignonpass-Tschagerjoch-Hirzelweg -Karerpass- Latemar-Schwarzhorn-Leitenspitze-Luganopass-Altrei-Trudnerhorn-Salurn.






Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210