4 Extremsport

Philipp Ausserhofer mit der Siegermedaille des Mozart100. © Jasmin Walter / Jasmin Walter

Südtiroler Sieger bei Mozart100-Ultratrail

Philipp Ausserhofer macht von sich Reden. Der Pusterer hat in Salzburg einen Ultratrail der UTWT-Serie (der Weltcup für Trailrunner) gewonnen.

Am vergangenen Wochenende machte die Ultra Trail World Tour (UTWT) in Salzburg halt. Dort stand der Mozart100 auf dem Programm. Zu überwinden waren 108 Kilometer und 4750 Höhenmeter.


Am Ende stand ein Pusterer ganz oben auf dem Siegertreppchen. Philipp Ausserhofer aus dem Ahrntal gewann in 10.28 Stunden und war damit rund zehn Minuten schneller als der Neuseeländer Sam McCutcheon. Auf dem 3. Rang landete der in Salzburg lebende Afghane Hekmatullah Darwishi (11.08 Stunden).

Mehr zu Trailrunner Philipp Ausserhofer, der mittlerweile im Stubaital wohnt, gibt es hier.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos