4 Extremsport

Aaron Durogati kratzte in Brasilien am Streckenflug-Weltrekord.

VIDEO | Durogati kratzt in Brasilien am Paragleit-Weltrekord

Der Meraner Extremsportler Aaron Durogati war in Brasilien drauf und dran, einen neuen Weltrekord im freien Streckenfliegen mit einem Paragleiter aufzustellen.

509,6 Kilometer ist Durogati in Südamerika mit seinem Gleitschirm geflogen. Dabei überquerte der Südtiroler die beiden brasilianischen Staaten Rio Grande und Piaui. Die Durchschnittsgeschwindigkeit von Durogati lag beim Rekordflug bei 46 km/h, wobei der höchste Flugpunkt auf 3096 Metern Meereshöhe war.

500km+ 😀😀 11 hours 😱😱Primoz Susahttps://www.xcontest.org/world/en/flights/detail:Aaron6/8.11.2018/09:21Red Bull Salewa Geomagworld Dr. Zipe Powertraveller Chargers Pure Encapsulations Dynafit

Pubblicato da Aaron Durogati su Venerdì 9 novembre 2018

Am Ende ist der 31-jährige Südtiroler mit seinem Weltrekord-Vorhaben knapp gescheitert. Dieser liegt bei 572 Kilometern, aufgestellt von Donizete Baldessar Lemos im Jahr 2016 (auch er flog in Brasilien). Bereits in den Tagen vor seinem 500-Kilometer-Flug hatte Durogati die 400-Kilometer-Marke im Streckenfliegen mehrmals überflogen.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210