4 Extremsport

Andreas Reiterer.

Zwei Podiumsplätze für Südtirol beim Grossglockner Trail

Andreas Reiterer und Tobias Geiser überzeugen mit einem 2. und 3. Platz beim hochkarätigen Teilnehmerfeld in Kaprun - Österreich. Weitere Südtiroler mit guten Platzierungen.

Beim Grossglockner Trail laufen die Teilnehmer 57 km und 3.500 hm entlang des Großglockners durch das Dorfertal bis in die Gletscherwelt Kaprun. Andreas Reiterer aus Hafling, konnte den Klassiker bei der letzten Ausgabe für sich entscheiden und ging als Topfavorit ins Rennen. Tobias Geiser aus Mölten, welcher in seiner Wahlheimat Österreich lebt, befindet sich zurzeit in einer großartigen Form und ging auch im erweiterten Favoritenkreis ins Rennen.


Unmittelbar nach dem Start war klar, dass es ein harter Kampf werden wird. Der junge Grieche Paradeisopoulos Konstantinos, attackierte schon sehr früh und setze sich allein vom restlichen Teilnehmerfeld ab. Bei Kilometer 20, betrug sein Vorsprung bereits 8 Minuten. Reiterer und Geiser hingegen liefen im Duo hinterher. Beim folgenden Abstieg vom Glocknerhaus nahm der Haflinger die Verfolgung auf und konnte noch vor Kilometer 40 den Griechen einholen. In einem erbitterten Zweikampf auf die letzten Kilometer, setzte sich der Grieche am Ende als glückliche Sieger durch. In 5.35,29 holte er sich den Sieg vor dem Südtiroler Duo Reiterer und Geiser. Mit einer guten Leistung platzierte sich unter anderem auch noch Georg Widmann als 6. und Andreas Kristandl als 11. in den vorderen Rängen des Großglockner Trails.

Der Zweitplatzierte Reiterer im Interview: das Rennen heute war sehr schwierig. Konstantinos hat sehr früh attackiert und sich abgesetzt. Der Regen des Vortages machte die Strecke sehr matschig und rutschig. Es war somit eine große Herausforderung auf den bereits technisch schwierigen Passagen, Zeit wieder gut zu machen. Ich konnte mich zwar nochmals heran kämpfen, aber schlussendlich war Konstantinos heute zu stark. Es freut mich aber wahnsinnig mit meinem Freund Tobias Geiser am Podest zu stehen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH