7 Golf

Am Dienstag wurde die Golf Trophy 2013 im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert

Abschlag zur Golf Trophy 2013

Die „Sparkasse Golf Trophy“ hat große Tradition und findet in diesem Jahr bereits zum neunten Mal statt. Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde die Turnierserie am Dienstagvormittag in Bozen vorgestellt. Der Auftakt erfolgt am Sonntag, den 24. März im Golfclub Verona.

Die diesjährige Auflage setzt sich aus zehn Etappen zusammen. Davon finden fünf in Südtirol, eine im Trentino, drei im Veneto und eine, nämlich das Finale, in der Lombardei statt. Der Startschuss erfolgt am 24. März auf dem Golfplatz in Sommacampagna bei Verona.
„Es ist immer wieder schwierig innerhalb dieser Vielzahl an bestens organisierten Golfclubs in- und außerhalb Südtirols eine Auswahl zu treffen“, betont Sparkassenpräsident Norbert Plattner. Im letzten Jahr nahmen über 1.000 begeisterte Golfer an der Turnierserie teil.
Die „Sparkasse Golf Trophy“ wird auch dieses Mal wieder nach den Regeln des „Royal and Ancient Golf Club of St. Andrews” gespielt und im 18-Loch Stableford Handicap-Format mit Unterteilung in drei Kategorien ausgetragen.

Alle Informationen über die Golf Trophy, wie Turnierplan, Reglement, Einschreibemodalitäten usw. gibt es in allen Sparkassenfilialen sowie unter www.sparkasse.it/golf.


Turnierplan Golf Trophy 2013

24. März: GC Verona
20. April: GC Lana
18. Mai: GC Asolo
9. Juni: GC Dolomiti
30. Juni: GC Passeier Meran
7. Juli: GC Pustertal
18. August: GC Karersee
8. September: GC Petersberg
22. September: GC Padua
19. Oktober: GC Gardagolf (Finale)

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210