j Kampfsport

Raphael Federico will hoch hinaus. © privat

Der Käfig-Kämpfer: Ein Südtiroler träumt von den USA

Schläge, Tritte, harte Kämpfe: Die Vollkontakt-Kampfsportart MMA erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Und ein Südtiroler ist mittendrin.

Er will Profi werden und auf großer Bühne kämpfen. Raphael Federico ist Südtirols bester MMA-Kämpfer und sorgt international für Aufsehen. Um den Sport auf hohem Niveau zu betreiben lebt und arbeitet der 21-Jährige aus Jenesien mittlerweile in Dublin.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210