j Kampfsport

Valentino Volante © pm

Klub-EM in Zagreb: Valentino Volante auf Platz 5

Valentino Volante erkämpfte sich am Sonntag den 5. Platz in der Kategorie Junioren -59 kg bei der Klub-Europameisterschaft im Taekwondo in Zagreb (Kroatien).

Der Wettkampf fand unter Einhaltung besonders strenger Corona-Sicherheitsmaßnahmen statt. Volante gewann seinen ersten Kampf gegen Memhmet Eren Kocak (Türkei) mit 19:18 Punkten und verlor den zweiten Kampf gegen den späteren Gewinner der Kategorie Iker Abad Exposito (Spanien).


Dabei verlief die Vorbereitung auf den Wettkampf nicht optimal. Vor mehreren Wochen hat der nationale Verband Athleten aus Italien das Training mit Körperkontakt untersagt, einzig individuelles Training war erlaubt. Ende Oktober wurde dem zudem der Zutritt zur öffentlichen Turnhalle untersagt. Dank der Hilfe von Hagen Tschörner, der seine Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat, konnte der ASV Taekwondo Terlan überhaupt weiterhin trainieren.

Autor: pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210