j Kampfsport

Der ASV Taekwondo Südtirol Eurotherm freut sich über viele Erfolge. © pm

Südtiroler trumpfen in Schaffhausen auf

Nach einer langen Wettkampfpause hat der ASV Taekwondo Südtirol Eurotherm am Samstag, 2. Oktober in der Schweiz beim Schaffhausen Open in der BBC Arena teilgenommen – und große Erfolge gefeiert.

Insgesamt 240 Athleten aus 6 verschiedenen Ländern ließen sich das Turnier nicht entgehen. Das Südtiroler Team wurde vom Trainer Milan Guba gecoacht. Alle 7 Athleten kämpften in der 1. Leistungsklasse (Schwarzgurt) und erreichten tolle Ergebnisse.


Maya Wenin (Kadetten/-51 kg), Raphael Cassin (Junioren/-59 kg) und Valentino Volante (Junioren/-63 kg) gewannen Gold. Laura Fürler (Junioren/+68 kg), Maria Rampelotto (Senior/+73 kg) freuten sich über Silber, Manuel Tasser (Senior/-58 kg) über Bronze.

Schlagwörter: Kampfsport Taekwondo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210