l Kegeln

Reinhard Gruber wusste mit 653 Kegeln zu überzeugen Christine Oberhuber, Keglerin beim ASV Tramin

Sportkegeln: Sarnthein bleibt spitze - Reinhard Gruber stark

Am vergangenen Wochenende wurde die zweite Hinrunde der Südtiroler Sportkegelmeisterschaft ausgetragen. Größere Überraschungen blieben in der A1-Klasse aus – mit Ausnahme der Tatsache, dass der Vorjahressechste Sarnthein nach dem 7:1-Erfolg bei Vöran weiterhin die Tabelle anführt. Noch vor Meister Neumarkt und dem Vorjahreszweiten Fugger Sterzing.

Neumarkt wies Jenesien bei der Weltpokal-Generalprobe auf der Heimbahn in Leifers mit 7:1 in die Schranken. Das Unterlandler Sextett brachte 3544 Kegel zu Fall, wobei auch dieses Mal Gábor Kovács zum besten Spieler der Partie avancierte. Für ihn standen 630 Kegel zu Buche. Den 600er knackten auch Peter Bothazy (607) und Wolfi Blaas (605). Auf Seiten Jenesiens glänzte Jungspund Armin Egger, der 592 Kegel zu Fall brachte und damit den Ehrenpunkt für den Aufsteiger an Land zog. Während Jenesien in der Meisterschaft am Mittwoch auf Kurtatsch trifft, geht es für die Unterlandler am Dienstagmorgen nach Augsburg, wo sie am Weltpokal teilnehmen werden.

Fugger Sterzing traf zu Hause im „Burgfrieden“ auf Lana. Die Wipptaler setzten sich standesgemäß 7:1 (3503:3134) durch, profitierten dabei aber von der Glanzleistung Reinhard Grubers. Für den Kapitän des letztjährigen Pokalsiegers standen sagenhafte 653 Kegel zu Buche (414 Volle, 239 Abräumer).

Tabellenführer Sarnthein hatte im Heimspiel gegen Vöran mit den Tschöggelbergern überhaupt keine Probleme. Mit 3295:3127 Kegeln fiel das Gesamtholz überraschend deutlich zu Gunsten der Gastgeber aus, die sich wie Neumarkt und Fugger Sterzing 7:1 durchsetzten. Die beste Einzelleistung zeigte Josef „Seppo“ Obkircher, der 576 Hölzer von der Bahn fegte. Damit sind die Sarner für den NBC-Pokal in dieser Woche in Banja Luka (Bosnien-Herzegowina) genauso gerüstet, wie Fugger Sterzing für den Europapokal in Apatin (Serbien).


St. Georgen - Naturns äußerst spannend

Einen wichtigen Sieg feierte die Auswahl Ratschings gegen Passeier. Die Wipptaler setzten sich zu Hause mit 3320:3272 Kegeln 6:2 durch. Die beste Einzelleistung zeigte Peter Volgger, für den das Zählwerk bei 599 Kegeln stehen blieb. Auch für Passeier geht es am Dienstag nach Banja Luka zum NBC-Pokal.

Kurtatsch wies indessen Tirol Mutspitz in die Schranken. Die Unterlandler, bei denen Arnold Peer mit 603 Kegeln herausstach, gewannen 6:2. Stark kegelte auch Karlheinz Goldner, für den am Ende 599 Hölzer herausschauten.

An Spannung nicht zu überbieten war das Match zwischen St. Georgen und Naturns. Die Gäste lagen fast das ganze Match über vorne, mussten sich aber auf der Zielgeraden einholen lassen und hatten um einen einzigen Kegel das Nachsehen. Damit gewann St. Georgen 5:3, bester Spieler war Robert Larcher (596).

Bei den Frauen sind nach zwei Spieltagen noch vier Teams ohne Punktverlust. Tirol Mutspitz, Los Birillos, Deutschnofen und Meister Villnöß feierten in den bisherigen zwei Partien ebenso viele Siege. Die beste Holzzahl der Runde brachte aber eine Traminerin zu Fall: Für Christine Oberhuber blieb das Zählwerk beim 4:2-Erfolg über Burggräfler bei 573 Kegeln stehen.


Ergebnisse A1-Klasse Männer, 2. Spieltag:

KK Neumarkt - ASV Jenesien 7:1
KKA Kurtatsch - ASV Tirol Mutspitz 6:2
ASKC St. Georgen - KC Naturns 5:3
ASKC Fugger Sterzing - SV Lana 7:1
AKSV Sarnthein - ASV Vöran 7:1
ASKC Auswahl Ratschings - ASKC Passeier 6:2


Die Tabelle:

1. AKSV Sarnthein 4
2. ASKC Fugger Sterzing 4
3. KK Neumarkt 4
4. ASKC St. Georgen 4
5. KKA Kurtatsch 3
6. ASV Jenesien 2
7. ASKC Auswahl Ratschings 2
8. KC Naturns 1
9. SV Lana 0
10. ASV Tirol Mutspitz 0
11. ASKC Passeier 0
12. ASV Vöran 0


Ergebnisse A-Klasse der Frauen, 2. Spieltag:

AKC Los Birillos - ASC Plose 6:0
KC Meran - ASV Tirol Mutspitz 1:5
ASV Pfeffersberg - SSV Pfalzen 4:2
ASV Villnöß - ASKC Fugger Sterzing 5:1
ASV Tramin - ASV Burggräfler 4:2
ASKC Auswahl Ratschings - ASV Deutschnofen 0:6


Die Tabelle:

1. ASV Tirol Mutspitz 4
2. AKC Los Birillos 4
3. ASV Deutschnofen 4
4. ASV Villnöß 4
5. SSV Pfalzen 2
6. ASKC Fugger Sterzing 2
7. ASV Tramin 2
8. ASV Pfeffersberg 2
9. ASV Burggräfler 0
10. KC Meran 0
11. ASKC Auswahl Ratschings 0
12. ASC Plose 0

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..