m Klettern

Filip Schenk hat bei der EM in München überrascht. © APA/afp / INA FASSBENDER

Filip Schenk zwischen Stolz und Enttäuschung

Die Europameisterschaft des Filip Schenk ist auf fabelhafte Art und Weise zu Ende gegangen. Am Donnerstag belegte er zum krönenden Abschluss im olympischen Kombinations-Wettbewerb den starken vierten Rang. Einzig eine misslungene Boulder-Runde verhinderte eine Medaille. S+ hat sich mit dem jungen Grödner unterhalten.

„Von der Boulder-Leistung bin ich schon enttäuscht“, erklärte Schenk unter anderem.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH