m Klettern

Filip Schenk zeigt in München groß auf. © Tobias Unterhofer / Tobias Unterhofer

Lead: Schenk im Finale

Bei der Multi-EM in München geht es am Sonntag bei den Sportkletterern um Edelmetall. Im Vorstiegswettkampf (Lead) ist der Grödner Filip Schenk ins Finale eingezogen.

Der 22-Jährige aus St. Christina steht – mit einer kleinen Portion Glück – auch in seiner 2. Disziplin im EM-Finale. Im Lead kletterte Schenk am Königsplatz 40 Griffe und sicherte sich damit als 8. den letzten Platz im Finale. Dieses wird am Sonntagabend um 18.45 Uhr von Schenk eröffnet. Bereits im Bouldern zog Schenk ins Finale ein und wurde mit einer tollen Leistung Fünfter.


Nicht den Finaleinzug geschafft hat Michael Piccolruaz, der 26-jährige Grödner kam mit 35+ nicht über Rang 12 hinaus.

Im Halbfinale setzten sich die Kletterlegenden Jakob Schubert (AUT/46+) und Adam Ondra (CZE/43+) durch.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH