m Klettern

Michael Piccolruaz war in den USA am Start. © Newspower.it

Salt Lake City: Piccolruaz scheitert in der Quali

Beim Boulder-Weltcup im US-amerikanischen Salt Lake City war mit Michael Piccolruaz auch ein Südtiroler am Start.

Der 26-jährige Grödner war in den USA am Start, kam aber nicht über die Qualifikation hinaus. Als 36. verpasste Piccolruaz das Halbfinale der besten 30 Boulderer deutlich. Quali-Bester war der Japaner Tomoa Narasaki, vor dem Deutschen Yannick Flohè und Sean Bailey (USA). Das Finale geht in der Nacht zum Montag (MESZ) über die Bühne.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH