m Klettern

Andrea Ebner (Fotos: Alex Ebner) Filip Schenk

Südtirols Sportkletterer in Frankreich erfolgreich

Südtirols Kletterspezialisten waren vor Kurzem in Frankreich im Einsatz, wo gleich zwei internationale Bewerbe am Programm standen.

In Briancon wurde eine Weltcupetappe im Vorstiegsklettern ausgetragen. Aufgrund des Unwetters musste diese allerdings vor dem Finale abgesagt werden, weshalb die Ergebnisse vom Halbfinale gewertet wurden. Andrea Ebner ( AVS Brixen ) kletterte auf den 34. Platz. Es siegten Amma Sachi (Japan) und Kim Jain (Korea) bei den Damen.

Im benachbarten L’Argentière fand hingegen ein Jugendeuropacup im Bouldern statt. Nach einer sehr guten Qualifikation – Filip Schenk wurde Zweiter, David Piccolruaz (beide AVS Gröden) Dritter - fielen beide Athleten im Finale um einen Platz zurück und belegten in der Endwertung damit die Ränge drei und vier.

Auch Andrea Ebner ( AVS Brixen ) war am Start. Sie fiel im Finale vom vierten auf den sechsten Rang zurück, da sie den ersten Boulder im oberen Teil verpatzte. Giulia Alton (AVS Meran) wurde 13. in ihrer Kategorie.



Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210