m Klettern

Filip Schenk ist der noch amtierender Jugendweltmeister im Bouldern. © Karlheinz Schmidl

Vier Südtiroler bei Jugend-WM in Moskau

In Moskau hat am Donnerstag die einwöchige Jugend-Weltmeisterschaften im Sportklettern begonnen. Aus Südtirol gehen insgesamt vier Athleten an den Start. Die größte Medaillenhoffnung ist der Grödner Filip Schenk.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos