p Leichtathletik

Gerd Frick mit OK-Chefin Manuela Perathoner Der Bozner belegte im Vorjahr in 1:13.38 Stunden den 9. Rang

250 Teilnehmer beim Val Gardena Mountain Run

Der Sonntag, 10. Juli 2016 naht und mit ihm auch die 5. Auflage des Val Gardena Mountain Run, der inzwischen zu den klassischen Bergläufen im Herzen der Dolomiten gehört.

„Wir haben bereits eine stattliche Anzahl an eingeschriebenen Athleten und wir peilen die 250er-Marke an“ kommentiert Manuela Perathoner, die Präsidentin der Gherdeina Runners, die aktuelle Situation des Rennens. Unter den bekannten Athleten, die sich auf den 14,5 km Strecke bei 1.247 Höhenmetern zwischen St. Ulrich in Gröden und der Seceda messen werden, sind auch der derzeitige Streckenrekordhalter aus Kenia Isaak Kosgei Toroitich, der 47jährige Brite Martin Cox, seit vielen Jahren einer der besten Bergläufer weltweit, sowie der Schotte Robbie Simpson, 4. bei der Halbmarathon-WM in Cardiff im vergangenen März. Von den nationalen und lokalen Granden haben der Bozner Gerd Frick, mehrmaliger Nationalläufer für Italien, und der starke Hannes Perkmann aus dem Sarntal gemeldet. Noch abzurunden ist das Starterfeld bei den Damen, wobei die erfolgreiche Langstreckenläuferin Elena Casaro mit von der Partie sein wird. Es fehlen auch nicht die Lokalmatadoren aus dem Grödnertal, allen voran Georg Piazza.


Der Start erfolgt um 10 Uhr

Das Rennen beginnt am Sonntag um 10.00 Uhr mit dem Massenstart aller Kategorien am Rezia-Platz in St. Ulrich. Vom Ortszentrum windet sich die Strecke hinauf in Richtung St. Jakob/Sacun, wo nach 4 km und 362 Höhenmetern, der Bergpreis vergeben wird. Der erste Läufer wird gegen 11.15 Uhr auf der Seceda erwartet. Sollten die Streckenrekorde des Kenianers Isaac Kosgei (1:07.47 Stunden) und der Sarnerin Renate Rungger (1:20.07) unterboten werden, gibt es ein Extra Preisgeld von 250 Euro. Insgesamt werden 3.000 Euro Preisgelder ausgeschüttet.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210