p Leichtathletik

Christian Obrist ist in Landquart mit von der Partie

Arge-Alp-Meeting in Graubünden: 29 Südtiroler am Start

Der Leichtathletik-Landesverband hat die Namen jener Athleten bekannt gegeben, die mit der Südtiroler Auswahl am traditionellen Arge-Alp-Meeting teilnehmen. Das Regionen-Treffen wird am kommenden Wochenende in Graubünden ausgetragen.

Nach dem im vergangenen Jahr Bellinzona als Schauplatz des Arge-Alp-Meetings diente, wird das Leichtathletik-Großevent in diesem Jahr in Landquart, im Osten der Schweiz, ausgetragen.

Am Samstag und Sonntag werden auch zahlreiche Spitzen-Leichtathleten aus Südtirol am Start sein. Die 29-köpfige Landesauswahl setzt sich aus 12 Frauen und 17 Männern zusammen.

Vor vier Jahren hat die Südtirol-Auswahl das Arge-Alp-Meeting sogar gewonnen, 2012 reichte es unterdessen für Platz zwei. Im Vorjahr schafften es die heimischen Athleten mit Rang drei erneut aufs Podium. Dabei trumpften besonders die Männer groß auf und feierten mit Markus Ploner (5000m), Marco Colombo (Stab) und Daniel Compagno (Diskus) drei Einzelsiege. In diesem Jahr will man den aktuellen Titelträgern aus der Lombardei Paroli bieten.


Die Einberufungen für das Arge-Alp-Meeting in Landquart (20. und 21. September):

Frauen
100m : Julia Calliari (11.96/Läuferclub Bozen)
200m : Valentina Cavalleri (25.25/SSV Bruneck)
400m : Katharina Oberhammer (59.58/SSV Bruneck)
800m : Verena Stefani (2.18,59 /SV Sterzing)
3000m : Alexandra Larch (10.22,61/SV Sterzing), Vera Mair (10.30,81/SV Sterzing)
100m Hürden : Caren Agreiter (16.00/SSV Bruneck)
400m Hürden : Seppi Lisa (1.05,90/SG Eisacktal)
Weit : Martina Natalini (5.47/SAF Bolzano)
Hoch : Franziska Kofler (1.68/SV Lana)
Kugel : Stefanie Gruber (13.19 3kg/SV Lana)
Speer : Stefanie Messner (44.99/SSV Brixen)
Diskus : Stefanie Messner (26.94/SSV Brixen)

Männer
100m : Alessandro Monte (10.99/Athletic Club 96), Nicolas Monese (11.52/SG Eisacktal)
200m : Markus Gasser (21.97/SSV Bruneck), Ruben Cola (22.93/ Athletic Club 96)
400m : Luca Cola (50.48/ Athletic Club 96), Lukas Rifesser (Heeressportgruppe)
800m : Christian Obrist (1.49,24/Carabinieri), Hannes Schifferegger (1.55,34/SSV Bruneck)
5000m : Markus Ploner (14.23,71/SV Sterzing)
110m Hürden : Alexander Demetz (16.36/Atletica Gherdeina), Marco Colombo (14.90/Athletic Club 96)
400m Hürden: Angelo Lella (54.23/ Athletic Club 96)
Stab : Marco Colombo (4.60 / Athletic Club 96)
Weit : Thomas Schifferegger (6.91/SSV Bruneck)
Hoch : Daniel Volgger (1.88/SG Eisacktal)
Kugel : Karl Telser (16.55/Athletic Club 96)
Speer : Hubert Göller (67.17/Athletic Club 96), Andreas Zagler (60.75/Läuferclub Bozen)
Diskus : Karl Telser (46.23/Athletic Club 96)

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210